Neuer Eigentümer für AfD-Büro kommt aus Steinfurt – Kündigung des Mietvertrages gefordert

Unsere Pressemitteilung vom 28.11.2019:

Das AfD-Büro in der Leostraße 16 im Münsteraner Südviertel hat einen neuen Vermieter. Die bisherige Vermieterin Bettina S., selbst aktiv in der Münsteraner AfD, hat das Haus mit mehreren Wohnungen und dem Geschäftsraum im Erdgeschoss vor einiger Zeit an einen neuen Eigentümer veräußert: Die Schäfer Immobilien GmbH aus Steinfurt, vertreten durch das Ehepaar Ralf und Heike Schäfer als Gesellschafter. Die Antifaschistische Linke Münster fordert nun eine Prüfung und rasche Kündigung des Mietvertrages.
“Das Parteibüro der AfD in der Leostraße 16 ist der einzige Raum, welcher der extrem rechten AfD in Münster noch bleibt – er ist ihre wichtigste Ressource in der Region”, ordnet Merle Linkowski, Pressesprecherin der Antifaschistischen Linken Münster die Bedeutung der Immobilie ein. “Die Schäfers haben als neue Eigentümer nun die Gelegenheit, den Stützpunkt einer extrem rechten Partei zu schließen.”

Die Schäfer Immobilien GmbH bietet das komplette Haus im Moment ihrerseits für einen Preis von 2,5 Mio. € zum Verkauf an. Laut Exposé mit einer Marge von rund 300.000 € im Vergleich zum ursprünglichen Inserat der vormaligen Besitzerin Bettina S. in Höhe von 2,2 Mio. €.
Im Gegensatz zu dieser erwartet die ALM von den Schäfers eine klare Positionierung gegen die extrem rechte Politik der AfD. “Wir erwarten, dass die Schäfers den laufenden Gewerbemietvertrag mit der AfD überprüfen und schnellstmöglich eine Kündigung aussprechen”, so Linkowski, “tun sie das nicht, machen sie sich mit verantwortlich für die menschenverachtende Politik, welche die AfD aus dem Büro heraus betreibt.”

Die Schäfer Immobilien GmbH wurde von der ALM vorab umfassend über ihre neuen Mieter*innen informiert, verweigerte bislang jedoch jeglichen Kontakt.


0 Antworten auf “Neuer Eigentümer für AfD-Büro kommt aus Steinfurt – Kündigung des Mietvertrages gefordert”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


× eins = vier