Archiv für September 2018

3. Oktober: Antifaschistische Demo in Hamm


Am 3. Oktober 2018 wird erneut eine antifaschistische Demonstration, organisiert vom Bündnis Haekelclub590, in Hamm stattfinden. Wir unterstützen das Anliegen dieser Demo und rufen euch auf, mit uns nach Hamm zu fahren.

Anreisetreffpunkt: 13 Uhr, Gleis 3, Hauptbahnhof Münster

Im Folgenden dokumentieren wir den Aufruf des lokalen Vorbereitungskreises (mehr…)

Seebrücken-Demo am 15. September 2018

Ein Rückblick auf 10 Jahre ALM

Im Januar 2008 gründete sich die Antifaschistische Linke Münster. Entstanden sind wir aus einem Vorläuferprojekt, der Antifaschistischen Aktion Münster, die nur ein Jahr lang bestand. Wir starteten mit dem Anspruch, eine öffentlich wahrnehmbare und ansprechbare Antifa-Gruppe in der Stadt werden zu wollen. In unserem ersten Jahr waren wir sehr aktiv, mobilisierten zu zahlreichen Protesten, führten die monatliche Veranstaltungsreihe mit dem Namen „Searchlight“ fort, organisierten ein Konzert am 8. Mai, dem Tag der Befreiuung vom Faschismus und vieles mehr. Anlässlich unseres 10-jährigen Geburtstags werden wir nun 10 plus 1 Schlaglichter auf zehn Jahre Antifa-Arbeit in unserer Stadt werfen. Wir haben Aktionen und Erreignisse ausgewählt, die auch rückblickend betrachtet wichtig für unsere Gruppe waren. Natürlich fallen bei der Auswahl viele Dinge unter den Tisch. In der Gesamtheit entsteht dann aber doch ein Eindruck davon, wie vielfältig Antifa-Arbeit ist. (mehr…)

Große Soli-Tombola am 14.09. – Danke an alle Spender*innen

Auch wenn wir uns sonst eher Anhänger*innen der Theorie der „angreifbaren Traditionspflege“ sind, gibt es doch Dinge, die auch wir gerne etablieren: Wie auch bei unserem 5-jährigen Jubiläum wird es bei unserer 10 Jahresfeier am 14.09. eine große Soli-Tombola mit tollen Preisen geben. Hier ein kleiner Vorgeschmack und ein großes Dankeschön an alle unsere Spender*innen!

(mehr…)

4. Oktober: Antifa Podiumsgespräch¶

„Schon wieder ein Naziaufmarsch“ Antifa-Arbeit zwischen Abwehrkampf und Aufbau eigener Strukturen

Wie gestaltet sich Antifa-Arbeit in Städten mit einer gut organisierten, gewalttätigen und international vernetzten Neonaziszene? Welche Aspekte von Antifa-Arbeit sind neben der extrem rechten Szene oftmals nicht sichtbar? Wer denkt bei Dortmund und Hamm schon an linke Kneipen, Veranstaltungen oder regionale und überregionale Vernetzung? Gibt es stadtpolitischen Faktoren die hilfreich bei der Bekämpfung der extremen Rechten sind? In einem Gespräch mit Aktivist:innen aus Hamm und Dortmund stellen wir viele Fragen und sprechen über den Alltag von Antifa-Arbeit zwischen Naziaufmärschen, rechter Gewalt und Elektroparties.

„Leo 16″ / Herwarthstraße 7 / Münster
Beginn: 19:30 Uhr

Hinweis der Veranstalter*innen: Mitglieder extrem rechter und rechtspopulistischer Parteien oder Organisationen, sowie Personen, die der rechten Szene angehören oder mit ihr sympathisieren oder in der Vergangenheit durch rassistische Wortbeiträge aufgefallen sind und Veranstaltungen gestört haben, sind von der Teilnahme an den Veranstaltungen ausgeschlossen. Die Veranstalter*innen behalten sich vor von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen.

Konzert und Party „10 Jahre Antifa Linke Münster“

In diesem Jahr gibt es unsere Gruppe schon 10 Jahre. Wenn das kein Grund zum Feiern ist – und wir laden euch herzlich dazu ein!

Am 14. September 2018 steigt im Triptychon am Hawerkamp unsere Geburtstagsparty. Freut euch auf Auftritte von diesen großartigen Bands:

Svffer (Münster)
Grenzwert (Osnabrück)
Conta (Münster)
Postford (Bremen)

Im Anschluss geht die Sause dann mit verschiedenen DJ*anes weiter, u.a. den legendären „Glittergewitter“ (90sTrash/Punk), die die ebenfalls ihr 10-jähriges feiern können. Außerdem legen DJ redredred (Elektro/Techno) sowie das „DJ Team Action Punk“ aka „Comander Jole“ und „Dr. HC Hagemann“ (80s/Punk) auf. Euch erwartet zudem eine großartige Tombola, zu den Preisen und den großzügigen Spender*innen werden wir bald mehr verraten.

Einlass: ab 19 Uhr
Eintritt: 8 Euro

Ebenfalls aus Anlass unseres 10-Jährigen machen wir seit Juli eine spannende Veranstaltungsreihe.