Archiv für August 2015

Redebeitrag bei „Freiheit statt Angst“

Redebeitrag der ALM – gehalten am 15.8.2015 auf Demo „Freiheit statt Angst“ in Münster

Niemand hätte wohl nach der Selbstenttarnung des NSU gedacht, dass es dem „Verfassungsschutz“ gelingt, so schnell seinen Kopf aus der Schlinge zu ziehen. Trotz aller Kritik an seinen Praktiken hat er es geschafft, seine Existenz nicht nur weiter zu behaupten, sondern die eigenen Möglichkeiten auch noch auszubauen. (mehr…)

Sommer, Sonne, Eis und Bass – „Pien Kabache“ im August

Am Freitag, den 14. August findet unsere monatliche Antifa-Kneipe “Pien Kabache” statt! Wie immer gibt es alles was der Barackenkühlschrank hergibt, und diesmal mit den folgenden Specials:

- Wodkamelonensmoothiesuffzeug
- Bussibär-Wassereis, für die alkoholfreie Erfrischung zwischendurch
- und wer hätte es geahnt: Der All-Time-Classic-Urgestein-Katervorbereiter Pfeffi !

Musikalisch tischen wir dazu die besten Hits aus Punk, Oi, Ska und Hip-Hop. Zu fortgeschrittener Uhrzeit wird euch dann Dj Bassfeld aus Münster ordentlich mit Drum ‘n’ Bass einheizen.

Als letztes wollen wir euch schonmal auf folgenden wichtigen Termin hinweisen: Am 3.Oktober wollen wie exakt letztes Jahr wieder die Nazis von der Partei “Die Rechte” einen Aufmarsch in Hamm durchführen. In ihrem Auruf richten sie sich dieses Jahr explizit gegen die Unterbringung von Migrant*innen und Flüchtlinge in Hamm, als auch gegen das Grundrecht auf Asyl im Allgemeinen. Wir wollen das nicht hinnehmen und euch dazu einladen am 3.Oktober mit nach Hamm zu fahren und sich den Nazis entgegen zu stellen. Weitere Infos findet ihr hier und bei der Antifa Hamm.

Wir sehen euch am 14. August am Tresen und spätestens am 3.Oktober auf der Straße!

„Freiheit statt Angst“-Demo in Münster

Das Bündnis „Freiheit statt Angst“, das in den vergangenen Jahren große Demonstrationen gegen die Vorratsdatenspeicherung und andere Formen der Überwachung in Berlin durchgeführt hat, wird in diesem Sommer eine Demonstrationstour durchführen. Am 15. August wird deshalb eine von einem lokalen Bündnis vorbereitete Demo in Münster stattfinden. Wir rufen dazu auf, sich an dieser Aktion zu beteiligen.Trotz NSU- und NSA-Skandalen: Die Bundesregierung versucht aktuell die Überwachung auszuweiten und den Geheimdiensten neue Machtmittel zur Verfügung zu stellen. Genannt seien hier zum Beispiel die Wiedereinführung der „leicht reformierten“ Vorratsdatenspeicherung, die Verhinderung der Aufklärung über und des Stopps der Massenüberwachung durch NSA/BND oder die Stärkung des Bundesamtes für Verfassungsschutz als Zentralstelle und dessen Aufrüstung inklusive des Aufbaus einer eigenen Einheit zur Überwachung von Sozialen Netzwerken. Wegen der Veröffentlichung der geheimen Informationen zur Internetüberwachung hat die Generalbundesanwaltschaft ein „Landesverrats‘“-Verfahren gegen den Blog „Netzpolitik.org“ angestrengt.

15. August 2015 / 14:00 Uhr / Stubengasse / Münster

Aufruf von „Freiheit statt Angst“ (mehr…)