Nazis wollen in Hamm marschieren

Am 1. Oktober 2011 wollen Neonazis aus der Region unter dem Motto „Den deutschen Volkstod stoppen! Wir lassen uns nicht BRDigen!“ in Hamm einen Aufmarsch durchführen. Bereits im Oktober vergangenes Jahr versammelten sich rund 230 Neonazis zu einem thematisch ähnlich gelagerten Aufmarsch durch den Westen Hamms. Offenbar wollen die rechten OrganisatorInnen, die sich als „Freie Kräfte aus der Region“ bezeichnen, einen festen Termin im Kalender der extremen Rechten etablieren. Über antifaschistische Gegenaktionen werden wir euch auf dem Laufenden halten.

Siehe auch: Neonazis demonstrieren am 1. Oktober in Hamm (r-press)

Informationen zur Hammer Naziszene gibt es in der aktuellen Ausgabe der Antifa-Zeitung Lotta.